Biografie Dr. Marco Cecconi

Marco Cecconi wurde 1976 in Vacallo TI geboren und verbrachte die ersten Jahre seines Lebens im Tessin. Die Maturität ­erlangte er 1996 in Schaffhausen. Danach absolvierte er das Studium der Zahnmedizin in Zürich, mit abschliessendem Staatsexamen 2002. Daraufhin folgte eine einjährige Fortbildung am Universitätsspital auf der Abteilung für Wiederher­stellungs- und Kieferchirurgie, unter der Leitung von Prof. M. Richter. 2005 erlangte er die Doktorwürde der Universität Genf.

Nach zweijähriger, klinischer Ausbildung in zwei Stadtzürcher Zahnarztpraxen eröffnete Dr. Marco Cecconi 2005 in der Praxisgemeinschaft Swiss Dental Center eine eigene Zahnarztpraxis, welche er bis 2015 geführt hat. 2011/2012 folgte eine klinische Ausbildung auf dem Gebiet der Implantologie an der Universität Frankfurt unter der Leitung von Prof. Nentwig.